Von Karneval und Kosmetik

Es ist wieder so weit: Die närrische Zeit hat begonnen. Bei uns im Bergischen heißt es Karneval, im Rest von Deutschland aber zum Beispiel Fastnacht oder Fasching. Eins haben sie alle gemeinsam: Es wird sich verkleidet und maskiert, was das Zeug hält. Am Aschermittwoch ist dann alles vorbei und die Fastenzeit vor Ostern eingeläutet. Das ist auch der Grund, weswegen man vermutet, dass das Wort Karneval auf das lateinische carne levare (Fleisch wegnehmen) basiert. Denn in der Fastenzeit wurde ursprünglich auf den Verzehr von Fleisch verzichtet.

Typisch für Karneval ist auch das Schminken, bzw. die Maskerade. Maskerade, Maske und auch Mascara (Wimperntusche) haben den gleichen Wortstamm, doch auch hier ist die Bedeutung nicht eindeutig geklärt. So kann es „schwarz, mit Ruß bedeckt“ bedeuten oder z. B. „für „Hexe“ stehen. Aus dem Arabischen hergeleitet kann es auch „Narr“ oder „Scherz“ bedeuten.

Feiern Sie Karneval? Dann würden wir uns sehr über ein Foto von Ihrem Kostüm freuen! Und wenn Sie mögen, kümmern wir uns um Ihre „alltägliche Maskerade“ – in einer Kosmetikbehandlung färben wir nämlich z. B. auch Wimpern und machen so den täglichen Griff zum Mascara für eine Weile überflüssig. Noch langanhaltender wird es mit Permanent Make-up. Sprechen Sie uns einfach an, bei einem Besuch bei CH cosmetics in Bergisch Gladbach können wir über Wünsche und Möglichkeiten sprechen!

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>