Plasmabehandlung bei CH cosmetics

Wir haben bereits vor Kurzem berichtet, dass wir demnächst Plasmabehandlungen anbieten werden. Kosmetikbehandlungen mit dem Plasma Pen, auch Plasmabehandlung genannt, sind relativ neu im Beauty-Bereich. Die Plasmatechnologie ermöglicht eine Verbesserung Ihres Hautbildes – und das ganz ohne OP!

Plasmabehandlung mit dem Plasma Pen

Der Plasma Pen von PlasM ist ein Qualitätsprodukt Made in Germany. Er wurde unter Zusammenarbeit von Ärzten und Anwendern entwickelt. Der Plasma Pen ermöglicht nichtinvasive Verbesserungen und Korrekturen des Hautbilds. Nichtinvasiv bedeutet, dass kein Gerät in den Körper (auch nicht in die Haut) eingeführt wird. Damit unterscheidet sich eine Lidstraffung mit Plasmatechnologie sehr von einer operativen Lidstraffung. Die Vorteile: Da es keinen Schnitt an der Haut gibt, ist die Heilungszeit viel kürzer. Zwar schwillt das Lid bei der Plasmabehandlung an, aber nach ca. 5 – 7 Tagen ist die Haut abgeheilt. Blaue Flecken, wie bei einer operativen Lidstraffung, entstehen nicht. Außerdem wird bei der Plasmabehandlung kein Narkosemittel gebraucht. Weder eine Lokalanästhesie noch eine Vollnarkose sind bei einer Behandlung mit dem Plasma Pen nötig.

Doch nicht nur Lidstraffungen sind mit einer Plasmabehandlung möglich. Auch wenn es um die Faltenbehandlung geht, lassen sich mit dem Plasma Pen sehr schnell sehr effektive Ergebnisse erzielen. Ob Zornesfalte, Sorgenfalte, Krähenfüße, Hexenfalten, Labialfalten … der Anwendung sind keine Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse sind sofort sichtbar. Und nach nur wenigen Tagen, wenn die Haut wieder komplett verheilt ist, lässt sich das Endergebnis bestaunen.

Auch können nach Absprache mit Ihrem Arzt, gutartige Hautmale mit dem Plasma Pen entfernt werden. Pigmentflecke, Alterswarzen und Co. gehören so der Vergangenheit an.

Was passiert genau bei einer Plasmabehandlung?

Die Haut wird an der Stelle, an der das Plasmalicht angewendet wird, blitzartig punktuell verdampft. Dabei wird die umgebene Haut mit gestrafft. So wird ein Lifting-Effekt erzielt. Je nachdem wie viel überschüssige Haut vorhanden ist, muss mit einer oder mehreren Nachbehandlungen gerechnet werden. Verzichten sollten Sie auf eine Plasmabehandlung in der Schwangerschaft, bei Krebs und wenn Sie einen Schrittmacher tragen. Für weitere Informationen rufen Sie einfach im Studio an unter der Nummer: 022 02 / 10 80 66 0.

 

Ein paar Impressionen von Cornelia Hornig bei der Schulung:

 

Trackbacks for this post


    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'tz_list_pings' not found or invalid function name in /kunden/458634_51467/webseiten/ch-cosmetics-2015/wp-includes/class-walker-comment.php on line 174

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>