Geschenkideen für Muttertag

Einfach mal sagen: „Danke, Mama!“

Jedes Jahr im Mai ist es wieder so weit: Der Muttertag steht vor der Tür. Viele behaupten, er sei unnötig, da doch jeden Tag Muttertag sei. Und dass es nur ein Tag für die Blumen- und die Pralinenindustrie sei. Bei aller berechtigten Kritik: Mama freut sich trotzdem über eine kleine Aufmerksamkeit!

 

Der Klassiker am Muttertag: Blumen und Pralinen

Nicht umsonst sind Blumen und Pralinen sehr beliebt. Blumen setzen nicht nur hübsche Farbakzente und tragen so zur Wohlfühlatmosphäre im Heim bei. Gezielt ausgewählt verströmen sie auch einen herrlichen Duft. So kann man sich den herrlichen Frühling selbst ins Haus holen. Dass Schokolade ein Seelenstreichler ist, ist kein Mythos. Die enthaltenen Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass im Körper das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet wird. Tatsächlich stimmt es also: Schokolade macht glücklich.

 

Mama ist die Schönste

Keinem Menschen auf der Welt stehen wir jemals so nah wie unserer eigenen Mutter. Sie ist der erste und wichtigste Mensch für uns und schon von Klein auf wissen wir: Mama ist die Schönste. Doch das Mama-Dasein ist auch sehr anstrengend und fordert seinen Tribut. Egal wie klein oder groß die Kinder schon sind. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: „Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen“. Babys wollen Tag und Nacht umsorgt, gewickelt und gefüttert werden. Die Kinder wollen nach der Schule zum Fußball- oder Schwimmtraining gefahren werden. Und wegen der Großen schlägt Mama sich auch wieder die Nächte um die Ohren. Kein Wunder, dass sie kaum Zeit für sich selbst hat.

 

Kosmetik für Mütter

Das höchste Gut, gerade für junge Mütter, ist also Zeit. Zeit für sich selbst. Ihren Kindern mag egal sein, ob Mama dunkle Ringe unter den Augen hat. Schließlich finden sie sie immer schön. Aber „ein wenig Farbe“ im Gesicht ist häufig das Zünglein an der Waage, damit sich Mama selbst wieder attraktiv fühlt. Daher unser Vorschlag: Schenken Sie Zeit! Sind die Kinder noch klein, nehmen Sie als Partner die Kinder auf einen Ausflug mit, während Mama sich in Ruhe in unserem CH cosmetics-Studio entspannen kann. Wohltuende Gesichtsbehandlungen und ein schönes Make-up tragen zu einem tollen Selbstwertgefühl bei.

 

Schenken Sie Zeit zum Muttertag

Auch bei Erschöpfung und Verspannung hilft ein Besuch bei uns. Wie wäre es mit einer ausgedehnten Massage? Dabei können Sie selbst einen Schwerpunkt auswählen oder gleich von oben bis unten bei einer Ganzkörpermassage entspannen. Wir beraten Sie gerne für ein Gesamtpaket aus einzelnen Anwendungen. Sie wissen nicht, was der Beschenkten am Besten gefallen könnte? Auch Wertgutscheine, bei denen Mama selber aussuchen kann, was sie sich dafür gönnen möchte, sind eine gute Idee! Kombinieren Sie das Ganze noch mit einem schönen Blumenstrauß. So haben Sie etwas Schönes für den Moment und zusätzlich etwas zur Vorfreude, dass nach dem Einlösen noch lange anhält. Gutscheine erhalten Sie im Studio, oder Sie bestellen Sie vor unter diesem Link.

 

Auch den Papa nicht vergessen!

Muttertag und Vatertag fallen in diesem Jahr in dieselbe Woche. Muttertag ist am Sonntag, den 13. Mai und der Vatertag schon ein paar Tage vorher am Donnerstag, den 10. Mai. Papa möchte vielleicht nicht unbedingt ein Tages-Make-up, aber wahrscheinlich auch nicht das 50. neue Paar Socken haben. Auch Papas freuen sich zum Beispiel über eine Fußpflege oder eine Massage. Wir beraten Sie gerne!

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>